EINFÜHRUNG

Die UTP 9050 Serie ist eine universelle Testerplattform für kombinierte LED-, Display- und Visiontests. Sie kann aufgrund der flexiblen Kameralösung in Kombination mit umfangreichen Softwaremodulen und leicht konfigurierbaren Oberflächen alle Ansprüche im Bereich der visuellen Prüfungen von LEDs und Displays erfüllen. Durch ihr modulares, universelles Konzept stellt sie eine zukunftssichere Investition dar, die bei Bedarf mit steigenden Anforderungen an das Prüfsystem modular erweiterbar ist.

Das UTP 9050 ist sowohl für die Farb- als auch für die Genauigkeitsbestimmung von LEDs geeignet. Mithilfe von Referenzmustern kalibriert, ist es in der Lage, LEDs mit hoher Genauigkeit zu überprüfen. Basis dieser Prüfung sind eine oder mehrere Kameras, die zur Bildaufnahme verwendet werden. Mithilfe des Display Test Toolkits können auch Displays analysiert werden.

Anfrage stellen

Standardausstattung des UTP 9050

  • Hochauflösende Kamera von Allied Vision Technologies
  • UTP-Rack mit Standard-Profilaufbau, Signal Verteileinschub mit modularer Aufteilung und IPC Kontron (Raid 1)
  • UTP NI PXI Messrack mit DMM, Switch, MUX, FG, ICT Modul, PWR
  • UTP Hauptschaltereinheit Front mit Not-Aus-Kreis, Netz-Versorgung mit Filter, Pneumatikanschluss,), Netzwerkeingang, Montageplatte mit 240-Volt-Verteilung
  • UTP Übergabeschnittstelle mit Standard Kontakteinheiten
  • Schnittstellen zur Ansteuerung der Prüflinge: CAN, LIN und weitere
  • LED-Luminanzbestimmung mit geringer Toleranz
  • LED-Wellenlängenmessung mit hoher Genauigkeit
  • typischer Weise sind bis 150 LEDs parallel messbar, optional auch mehr
  • Messmöglichkeiten für Displays: Ausleuchtung, Farbe und Kontrast, Icon Erkennung / Pattern Matching, Displayausrichtung und OCR-Test
  • Optional: Einbindung weiterer Bildverarbeitungstools,USV, Wartungseinheit

Digitalmultimeter, Oszilloskope, Signal- / Funktionsgeneratoren, AC und DC Netzteile, Schaltmodule, Leistungsmesser, Spektrumanalysatoren oder RF-Signalgeneratoren können zur Anwendung kommen, um weitere Funktionstests in das System zu integrieren.

Vorteile

Das UTP 9050 ermöglicht Einzel- und Mehrfachbaugruppentests mit folgenden Optionen:

  • LED-Tests unter Überprüfung von Wellenlänge und Luminanz
  • TFT- und LCD-Displayanalyse
  • Baugruppentests auf Leiterplattenebene oder im endgültigen Modul
  • Funktionstests mit Kommunikationsprüfung (CAN, LIN)
  • Hochspannungstests
  • Dielektrikum-Tests

Zusammenfassung und Ausblick

Das UTP 9050 ist ein flexibles, universelles und zukunftssicheres Testersystem für kombinierte LED-, Display- und Visiontests, das präzise Luminanz- und Wellenlängenmessungen von LEDs ermöglicht. Es verfügt über zahlreiche Testmöglichkeiten von Displayfunktionen und kann die angeschlossenen Prüflinge über verschiedene Schnittstellen ansteuern. Die bereits umfangreiche Grundausstattung des Testsystems ist in Abhängigkeit von den kundenspezifischen Anforderungen individuell und modular erweiterbar.